Wir über uns
Homöopathie
Schüßler Salze
Bachblüten
Hildegard-Medizin
Service
Veranstaltungen
Tipp des Monats
Aktuell aus der Natur
Kontakt / Impressum


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08:30-12:30 Uhr
14:00-18:00 Uhr
Samstag 08:30-12:30Uhr
Hildegard-Medizin

Hildegard von Bingen

In unserer modernen, schnelllebigen und technisierten Gesellschaft mag es auf den ersten Blick verwundern, wenn sich eine immer größer werdende Zahl von Menschen mit einer Frauengestalt des frühen Mittelalters beschäftigt. Hildegard von Bingen, Äbtissin der von ihr gegründeten Klöster Ruppertsberg und Eibingen, lebte von 1098 bis 1179.

In ihren zahlreichen Schriften entwirft sie ein großes spirituelles Weltbild und verbindet in einmaliger Weise die Bereiche Theologie, Natur, Musik und Medizin. In der richtigen Weise angewandt, erfahren wir durch Hildegard eine alles umfassende Heilkunde, die ein wichtiges Ziel hat: Die Ausrichtung des Menschen zu seiner seelischen und körperlichen Mitte hin. Das große Wort von „ganzheitlicher Medizin“, eine Medizin, die den ganzen Menschen im Blick hat, wird durch ihre Sicht schon vor über 800 Jahren angesprochen.

Gesundheit ist aus ihrer Sicht das Gleichgewicht der Säfte des Körpers und die Harmonie des Menschen in seiner Seele. Krankheit ist demnach ein gestörtes Gleichgewicht auf diesen Ebenen, ein Ungleichgewicht an Lebenskraft und Tugenden.

Hildegard Heilmittel können in vielen Bereichen wirksam eingesetzt werden. Insbesondere Magen/Darm/Verdauung, Herz/Kreislauf, Nervensystem sowie Stärkung des Immunsystems, unter anderem auch in der Krebstherapie zur begleitenden Stärkung sowie der besseren Verträglichkeit von Chemo- und Strahlentherapie!

Gewürze und Arzneimittel
Hildegardrezepturen
Literaturauswahl